Kleinkredit

Wie der Name schon verrät, handelt es sich bei einem Kleinkredit um einen Kredit mit einer geringeren Kreditsumme als bei anderen Arten von Krediten. Dadurch fällt die Kreditsumme hier typischerweise zwischen 500 und 5.000 Euro aus. Natürlich gibt es auch Kleinkredite, welche über höhere oder geringere Kreditsummen verfügen. Außerdem fallen bei Kleinkrediten in der Regel geringere Zinssummen als bei anderen Arten von Krediten an. Dies hängt vor allem mit den geringen Kreditsummen zusammen.

Typischerweise fällt der Zins hier zwischen 1 und 2 % aus. Damit handelt es sich bei dem Kleinkredit um einen der Kredite mit den niedrigsten Zinssätzen. Ein Kleinkredit weist zudem in der Regel eher kurze Laufzeiten auf. So fallen diese mit nur einigen Monaten bis wenigen Jahren kurz aus. Die meisten Kleinkredite müssen allerdings innerhalb von maximal 5 Jahren - je nach Höhe der Kreditsumme - wieder zurückgezahlt werden.

Wozu kann ein Kleinkredit angewendet werden?

Die Verwendungszwecke eines jeden Kleinkredits fallen sehr vielfältig aus. So können Kleinkredit in grundsätzlich für kleinere Investitionen oder Käufe verwendet werden. Wer also beispielsweise neue Möbel oder Gegenstände für das Eigenheim erwerben möchte, ist mit einem Kleinkredit perfekt beraten. Ebenso kann dieser eingesetzt werden, um ein gebrauchtes Fahrzeug zu erwerben. Soll neue Technik angeschafft werden, so ist ein Kleinkredit ebenfalls ideal dafür geeignet. So kann dieser beispielsweise verwendet werden, wenn ein neuer Fernseher, ein neues Smartphone oder ein neuer Computer angeschafft werden soll.

Des Weiteren kann ein Kleinkredit für Reisen verwendet werden. Wird eine Reise gebucht, so muss oftmals eine Vorauszahlung geleistet werden. Hier bietet der Kleinkredit die perfekte Möglichkeit, um diese Vorauszahlung zu leisten. So lässt sich der Kleinkredit nach der Vorauszahlung schon wieder abzahlen. Zuletzt werden Kleinkredite auch oftmals verwendet, um Kosten für ein Studium zu decken. Durch einen Kredit mit einem kleinen Kreditrahmen lassen sich beispielsweise Studiengebühren decken. Ebenfalls lassen sich durch diesen Kredit Kosten decken, welche im Zusammenhang mit dem Studium stehen.

Dabei kann es sich beispielsweise auch um Kosten handeln, welche für eine Studentenwohnung fällig werden. Generell weist ein Kleinkredit die verschiedensten Verwendungszwecke auf, allerdings hängen die Verwendungszwecke auch immer von dem Kredit an sich ab. So sollte vor der Antragstellung für einen Kleinkredit definitiv darauf geachtet werden, für welche Zwecke sich dieser einsetzen lässt. Es gibt daher auch Kleinkredite, welche zweckgebunden sind. Dies hängt damit zusammen, dass sich die jeweilige Bank durch die Verwendung eines Zweckes absichert.

Voraussetzungen

Ein Kleinkredit eignet sich für alle Personen ideal, welche eine Finanzierung oder ein Investment vornehmen müssen, allerdings aktuell nicht über die finanziellen Mittel dazu verfügen. So bietet der Kleinkredit hier eine perfekte Hilfestellung an. Ebenso eignet sich ein Kleinkredit ideal für Personen, welche sich aktuell in einer Phase finanzieller Engpässe befinden und daher auf einen Kredit in einem kleinen Rahmen angewiesen sind. Es kann sich dabei um Erwerbstätige oder Studenten handeln. Teilweise werden auch Kleinkredit unter gewissen Bedingungen für Personen angeboten, welche aktuell keiner Erwerbstätigkeit nachgehen.

Natürlich muss jede Person, welche einen Kleinkredit beantragen möchte, gewisse Voraussetzungen erfüllen, um diesen beantragen zu können. So besteht eine Grundvoraussetzung darin, dass der Antragsteller volljährig ist und über einen Wohnsitz in Österreich verfügt. In der Regel sollte es sich bei dem Wohnsitz auch um den ersten Wohnsitz handeln. Ebenso muss jede Person, welche einen Kleinkredit beantragt, über ein Bankkonto in Österreich verfügen. Auch dafür wird natürlich ein Wohnsitz in Österreich vorausgesetzt.

Besonders wichtig für die erfolgreiche Antragstellung ist natürlich die Vorweisung von Sicherheiten, welche den Antragsteller kreditwürdig machen. So setzen einige Kleinkredite ein gewisses monatliches Mindesteinkommen voraus. Andere Arten von Kleinkrediten hingegen setzen eine Sicherheit in Form von Vermögenswerten wie Hypotheken voraus.

Welche Vorteile ergeben sich durch einen Kleinkredit?

Ein Kleinkredit bietet gegenüber anderen Arten von Krediten vor allem den Vorteil, dass dieser über besonders niedrige Zinsen verfügt. Wird also nur ein Kredit in einem geringen Rahmen benötigt, so lassen sich durch einen Kleinkredit effektiv finanzielle Mittel einsparen. Gerade für Personen mit einem geringen Einkommen ist dies von Vorteil. Personen mit einem geringen Einkommen profitieren durch einen Kleinkredit außerdem dadurch, dass dieser attraktive Voraussetzungen bietet.

So ist es um einiges einfacher, einen Kleinkredit zu erhalten als zum Beispiel einen Ratenkredit oder einen Kredit mit einem großen Kreditrahmen. Ein weiterer Vorteil eines jeden Kleinkredits liegt darin, dass dieser über flexible Konditionen verfügt. Je nach Bank fallen diese unterschiedlich aus. So gibt es zum Beispiel Kredite mit unterschiedlichen Zinsmodellen. Zum einen gibt es fixe Zinsen, welche bei einem aktuell niedrigen Zinsniveau sinnvoll sein können. Zum anderen gibt es variable Zinsen, welche sich stetig an das aktuelle Zinsniveau anpassen und vor allem bei dem Abschluss des Kredits bei einem derzeit hohen Zinsniveau sinnvoll erscheinen können.

Wie kann ein Kleinkredit beantragt werden?

Ein Kleinkredit lässt sich sowohl online als auch offline beantragen. Wer einen solchen Kredit online beantragt, muss alle wichtigen persönlichen Daten bereithalten. Dazu zählen unter anderem auch das monatliche Einkommen inklusiver Dokumente zu dem Einkommen sowie Vermögenswerten. Es wird hier im Zuge der Antragstellung zudem eine Verifizierung des Antragstellers durchgeführt.

Offline kann der Kleinkredit bei jeder Bank beantragt werden. Auch hier werden natürlich wichtige Dokumente benötigt. Vor der Antragstellung für einen Kleinkredit sollte vor allem darauf geachtet werden, dass neben den Zinsen keine hohen Gebühren in Form von Kosten für die Antragstellung oder Ähnliches anfallen. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass die Laufzeit nicht zu kurz ausfällt, sodass der Kredit ohne Probleme zurückgezahlt werden kann.